halbface_PAP

(TITEL EINFÜGEN)

Das PAP = Positive Ausbildungs-Prinzip® entwickelten wir in über fünfzehn Jahren im eigenen Unternehmen, gemeinsam mit unseren Führungskräften, Mitarbeitern und Azubis. Es garantiert eine optimale Ausbildung auf den folgenden vier Säulen:

  • Fach-Kompetenz,
  • Soziale-Kompetenz,
  • Führungs-Kompetenz und
  • Persönliche Kompetenz.
bild01_PAP

EINFÜHRUNG:

Wer als Arbeitgeber ausbildet, wird seiner sozialen Verantwortung gerecht. Denn ohne top-ausgebildete junge Menschen, haben wir Unternehmer im rohstoffarmen Deutschland, keine Zukunft. Doch wer die heutigen Azubis, mit denen vor zehn oder zwanzig Jahren vergleicht, wird massive Veränderungen bemerken. Hier spüren Ausbilder den Werteverfall in unserer wohlstandsverwahrlosten Gesellschaft wirklich massiv. Unsere Bewertung fällt nicht negativ aus, sondern stellt klar, dass die Voraussetzungen und Bedürfnisse von Ausbildung & Führung der jüngsten Mitarbeitern heute völlig anders ist, als wie vor zwanzig Jahren.

EINFÜHRUNG:

Ausbildungsbetriebe und Ausbilder dürfen heute neue Hauptaufgaben in der Ausbildung übernehmen, die bisher den Eltern und den Schulen vorbehalten waren. Wir meinen damit nicht nur Anstand & Ethik, sondern auch Werte, wie Zuverlässigkeit, echte Verantwortungsübernahme und eine leistungsorientierte Arbeitshaltung, in der möglichst tagtäglich, der eigene Verhaltensstandard im Fokus steht und schrittweise verbessert wird = Persönliche Excellence aus intrinsischer Motivation.

bild03_PAP
bild02_PAP

SIE ERFAHREN:

  • Was verstehen wir und was umfasst das PAP® = Positives Ausbildungs-Prinzip?
  • Welche Vorteile werden Sie und Ihre Azubis mit dem PAP erzielen?
  • Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein?
  • Wie setzen Sie die praxiserprobten Methoden und Werkzeuge des PAS selbständig im eigenen Team und Unternehmen um?
  • Welche Hauptaufgaben haben Ausbilder heute?
  • Was verstehen wir unter Persönlicher Excellence?

SIE ERFAHREN:

  • Wie finde und aktivieren Sie die Motivations-Quellen Ihrer jüngsten Mitarbeiter?
  • Wie erschaffen Sie ein Klima, indem junge Mitarbeiter heute, die eigenen Potenziale entdecken, entfalten und aufblühen?
  • Und welche Ergebnisse und Wechselwirkungen werden Sie mit dem PAP® in Ihrem Team und Unternehmen erzielen?
bild04_PAP
wowlie_handrechts_Icon

UMFANG UND ABLAUF:

Diesen Impuls-Vortrag können wir für Sie in folgenden Arten durchführen:

  • Keynote- oder Impuls-Vortrag (Dauer von 60 bis 120 min).
  • Plus einer anschließenden Diskussionszeit (30 min).
  • Oder auch als 1/2- oder 1/1-Tages-Workshop in Ihrem Unternehmen.
  • Zur Inspiration, Motivation und Befähigung Ihrer Kunden oder Mitarbeiter.
KS_MK_BILD

FRAGEN, WÜNSCHE ODER ANREGUNGEN?

Sie haben Fragen, Wünsche oder Anregungen? Diese beantworten wir sehr gerne. Unsere zuständige Mitarbeiterin Kathrin Schiffers erreichen Sie von Montag bis Freitag in der Zeit von 9:00 bis 17:00 Uhr unter:

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Mehr

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close